Wozu eine Kamera? | MediaMarkt

Wozu eine Kamera

Wozu eine Kamera? Diese Frage werden sich zahlreiche Konsumenten mit Sicherheit schon gestellt haben. Kein Wunder denn moderne Smartphones bieten im Vergleich zu Kompaktkameras einige Vorteile.

Die in Smartphones verbauten Kameras liefern mittlerweile eine sehr gute Bildqualität und diese ist für Hobbyfotografen in der Regel ausreichend. Dazu kommt, dass die Schnappschüsse in Windeseile in sozialen Netzwerken geteilt oder per Messenger verschickt werden können. Selbst die Bildbearbeitung stellt heutzutage kein Problem für aktuelle Smartphones dar. Warum macht eine Kompaktkamera dennoch Sinn?

Trotz der fortschrittlichen Smartphone-Technik gibt es Bereiche wo Kameras eine bessere Bildqualität ermöglichen. Speziell bei schlechten Lichtverhältnissen haben Smartphone-Kameras meist das Nachsehen. Mit frei gestellten Motiven vor unscharfen Hintergründen kommen Kompaktkameras ebenfalls besser zurecht. Bei solchen Anforderungen müssen Smartphone-Kameras mit der Software tricksen um brauchbare Ergebnisse zu ermöglichen.

Frau fotografiert mit Smartphone
 

Die Vorteile von Smartphones gegenüber Kameras:

Immer dabei:
Im Gegensatz zur klobigen Spiegelreflexkamera trägt man das Smartphone meist mit sich herum. Mit dem Smartphone schießt man Fotos nach Lust und Laune und benötigt lediglich einen vollen Akku.

Internet:
Dank der Internetverbindung können die Schnappschüsse in Windeseile verschickt oder auf sozialen Netzwerken geteilt werden.

Größe & Gewicht:
Smartphones sind handlich und leichter.

 
Zu den Smartphone Fotowunder
Zu den Stativen für Smartphones

Wenn es mehr als ein Schnappschuss sein soll

Wer hohe Ansprüche an die Bildqualität stellt, wird sich mit einem Smartphone nicht begnügen. Bei wichtigen Ereignissen lohnt sich auf jeden Fall der Griff zur Kompakt, System, Spiegelrefelx-Kamera.
Kamera Selbstausloeser
 

Die Vorteile von Kameras

Optischer Zoom:
Hochwertige Kompaktkameras bieten hingegen einen durchgehenden optischen Zoom. Smartphones hingegen verfügen über 2-3 Zoomstufen.

Große Sensoren:
 Im Gegensatz zu Smartphones können bei Fotokameras deutlich größere Sensoren verbaut werden. Die größeren Sensoren verbessern die Lichtleistung und Bildqualität maßgeblich.

Handling:
Beim Fotografieren liegen Kameras deutlich besser in der Hand.

Einstellungen:
Kameras bieten nahezu unendliche Einstellmöglichkeiten und können für jede Anforderung ideal konfiguriert werden.  Dank der Stellräder und Knöpfe sind sämtliche Einstellungen schnell änderbar ohne das Menü zu durchsuchen.

 

Banner für Kameratypen

 

Übersicht Banner